Meilensteine

Ein junges Unternehmen mit starken Wurzeln

LANXESS ist ein Global Player mit starken Wurzeln. Die Produktion von anorganischen Pigmenten begann bereits im Jahr 1926. Wir verbinden Tradition und längjährige Erfahrung mit der Dynamik eines jungen Unternehmens. Im Zuge der Neuorganisation des Bayer-Konzerns wurden Anfang 2005 ca. ein Drittel der Kunststoffaktivitäten sowie die meisten  Chemieaktivitäten – und darunter auch das Geschäft mit anorganischen Pigmenten – ausgegliedert und in den neu gegründeten LANXESS Konzern überführt.

Erleben Sie die Geschichte der anorganischen Eisenoxid- und Chromoxidpigmente von Beginn an. Bewegen Sie den schwarzen Regler im Zeitstrahl mit der Maus und steuern Sie so die interaktive Zeitreise.

01.Jan 1973

200.000 Tonnen Grenze überschritten

Die Jahresproduktion erreicht 200.000 Tonnen

01.Jan 1976

Neuer Name

Bayferrox® wird Synonym für qualitativ hochwertige Eisenoxidpigmente

01.Jan 1978

Beginn der Internationalisierung

Der erste internationale Standort in New Martinsville in West Virginia wird eröffnet. (Produktion wurde 2007 wieder eingestellt)

01.Jan 1987

Low Silking

Das Produkt Bayferrox® 915 ein so genanntes „Low Silking“-Pigment kommt auf den Markt. Im Gegensatz zu klassischen nadelförmigen Eisenoxidgelbpigmente ist dieses Pigment nahezu kugelförmig aufgebaut. Die Pigmentteilchen können sich daher bei der Verarbeitung nicht in eine Vorzugsrichtung orientieren und so blickwinkelabhängige Farbtonunterschiede verursachen.

01.Jan 1988

Hitzestabile Pigmente

Colortherm® wird als neue Marke für hitzestabile Pigmente eingeführt. Erstes Produkt ist Colortherm® 10, ein nachbehandeltes Eisenoxid-Gelbpigment.

01.Jan 1991

G-Typen

Eine neue Lieferform wird eingeführt. Die neuen Granulate sind frei-fließend und staubarm.

01.Jan 1995

Technische Oxide

Bayoxide® Pigmente auf Basis von Eisen- und Chromoxiden erweitern die Produktpalette auch in Richtung der technischen Anwendungen, bei denen die Einfärbung nur eine untergeordnete Rolle spielt.

01.Jan 1996

Internationales Wachstum

Zusätzliche Standorte für die Produktion von synthetischen Eisenoxiden kommen hinzu: Porto Feliz in Brasilien und Taopu in der Nähe von Schanghai in China

01.Jan 1997

C-Typen

Die neue Lieferform der gut fließfähigen, automatisch dosierbaren Kompaktpigmente kommt auf den Markt.

01.Jan 1998

Neue Standorte in Großbritannien und Australien

Zusätzliche Misch- und Mahlanlagen in Branston (UK) und Sydney (Homebush Bay, Australien) werden übernommen und erweitern das Produktionsnetzwerk

01.Jan 2002

Sauberes Trinkwasser durch Bayoxide® E 33

Das Produkt Bayoxide® E 33 kommt auf den Markt. Es ermöglicht die Entfernung von Arsen und anderen Schadstoffen aus Trink- oder Abwasser. Es wird daher auch Arsen-Adsorber genannt.

08.Apr 2003

Spezielle Pigmente für Farb- und Lackanwendungen

Auf der European Coatings Show in Nürnberg wird die speziell für die Farb- und Lackindustrie entwickelte Palette der High Performance und High Performance Special Pigments mit besonderen Eigenschaften vorgestellt.

07.Nov 2003

Beschluss zur Neuausrichtung

Der Aufsichtsrat der Bayer AG stimmt der vom Vorstand der Bayer AG vorgeschlagenen umfassenden strategischen Neuausrichtung des Bayer-Konzerns zu.

18.Mar 2004

LANXESS - der Name

Bekanntgabe des Namens LANXESS, zusammengesetzt aus dem französischen „Lancer“ (in Gang bringen) und dem englischen „Success“ (Erfolg).

27.Mar 2004

Präsentation der Markenstrategie

Das klare Logo und das markante Corporate Design unterstreichen die einfache Ausrichtung. Der Claim schließlich bringt den Anspruch des Unternehmens auf den Punkt: "Energizing Chemistry".

01.Jul 2004

LANXESS geht intern an den Start

LANXESS ist in seiner neuen Struktur am 1. Juli 2004 intern gestartet. Damit wurde ein wichtiger Meilenstein zur Neuausrichtung des Konzerns erreicht. LANXESS kann ab diesem Zeitpunkt weitestgehend eigenständig operieren. In Leverkusen und den Länderniederlassungen finden Informationsveranstaltungen zum Start von LANXESS statt.

28.Jan 2005

Eintragung ins Handelsregister/Spin-off

Alle Bayer-Aktionäre erhalten zu ihrem Depotbestand an Bayer-Aktien zusätzlich Aktien von LANXESS. Für zehn Aktien von Bayer wird jeweils eine LANXESS Aktie ausgegeben.

31.Jan 2005

LANXESS geht an die Börse

Am 31. Januar 2005 erfolgt die Erstnotiz der Aktie im Amtlichen Handel der Frankfurter Wertpapierbörse im Prime Standard.

01.Sep 2006

80 Jahre Eisenoxide

Seit 80 Jahren werden in Krefeld-Uerdingen hochwertige Eisenoxide der Marke Bayferrox® hergestellt

12.Dec 2006

LANXESS baut Konzernvorstand um

Dr. Axel C. Heitmann als Vorstandsvorsitzender und Matthias Zachert als Finanzvorstand werden jeweils für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. Rainier van Roessel wird als neues Vorstandsmitglied berufen.

16.Mar 2007

Veränderungen im Vorstand

Dr. Werner Breuers wird vom LANXESS Aufsichtsrat mit Wirkung vom 15. Mai 2007 zum neuen Mitglied des LANXESS Vorstands bestellt. Dr. Rainer van Roessel wird zum Arbeitsdirektor ernannt und übernimmt alle Verantwortungsbereiche von Dr. Martin Wienkenhoever, der den Konzern zum 31. März verlässt.

08.Feb 2008

Colored Concrete Works

Eine neue Kampagne zur gezielten Ansprache von Architekten wird erstmalig auf den Ulmer Betontagen vorgestellt

26.Jun 2008

LANXESS tätigt erste Akquisition in China

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS AG baut mit seiner ersten Akquisition in China das Asiengeschäft der Business Unit Inorganic Pigments aus. In Jinshan, nahe Shanghai, übernimmt LANXESS zwei Produktionsanlagen vom bisherigen Kooperationspartner Jinzhuo Chemicals Company Ltd. Eine dieser Anlagen hatte LANXESS bereits seit 2007 geleast. Mit der Akquisition erweitert LANXESS seine weltweite Produktionskapazität für anorganische Pigmente um fünf Prozent. Das Werk in Jinshan ist eines der größten in China und zeichnet sich durch seine moderne und umweltverträgliche Produktionsweise aus.

07.Oct 2008

LANXESS reduziert Klimagas-Emissionen

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS AG errichtet am brasilianischen Standort Porto Feliz eine innovative, hoch effiziente Kraft-Wärme-Kopplungsanlage zur Produktion von Elektrizität und Dampf. Das neue, standorteigene Kraftwerk wird mit Bagasse betrieben, faserigen Bestandteilen der Zuckerrohrpflanze, die bei der Zuckerherstellung übrig bleiben. Durch die Verwendung dieses nachwachsenden, umweltfreundlichen Brennstoffs erfolgt die Energiegewinnung komplett CO2-neutral. Mit dem Start des neuen Kraftwerks ab 2010 reduziert LANXESS den Ausstoß klimaschädlicher Gase an diesem Standort nahezu vollständig.am Standort Porto Feliz nahezu vollständig.

31.Jan 2010

Fünf Jahre an der Börse

LANXESS feiert das fünfjährige Jubiläum der Notierung der Aktie an der Börse. An allen Standorten rund um den Globus feiern die rund 14.600 Mitarbeiter den Tag der Erstnotierung der LANXESS Aktie an der Frankfurter Wertpapierbörse. Der erste Kurs der Aktie am 31. Januar 2005 betrug 15,75 Euro. Fünf Jahre später, am 1. Februar 2010, eröffnete die Aktie mit 27,42 Euro.

09.Mar 2010

Nachhaltigkeit aus Prinzip

Mit der Eröffnung der Kraft-/Wärmekopplungsanlage am brasilianischen Produktionsstandort in Porto Feliz startet die Business Unit Inorganic Pigments eine weltweite Nachhaltigkeitskampagne.

23.Jun 2010

Produktionsrekord in Krefeld-Uerdingen und weltweite Investitionen

Mit 25.000 Tonnen im Monat hat LANXESS Inorganic Pigments im Mai soviel Pigmente produziert wie noch nie zuvor. Ziel ist ein Kapazitätsausbau an allen Standorten und Gesamtinvestitionen von ca. 20 Millionen Euro an allen Standorten.

24.Jun 2010

Technische Optimierung in Jinshan, China

Am Standort Jinshan in Schanghai/China ist eine weitere Expansionsphase bei der Produktion von Eisenoxid-Gelbpigmenten abgeschlossen worden. Ab sofort kann die Anlage unter Volllast jährlich 28.000 Tonnen produzieren. Der LANXESS Standort Jinshan ist damit die größte Produktionsstätte für Eisenoxid-Gelbpigmente in Asien.

30.Sep 2010

Neue Produktlogos

Mit den neuen Produktlogos, die die Zugehörigkeit zu LANXESS stärker hervorheben, kann LANXESS Inorganic Pigments jetzt weltweit einen einheitlichen Werteanspruch unserer Produkte vermitteln und das unter dem Dach der Marke LANXESS

21.Oct 2010

Weiterer Ausbau in China

Die Kapazitäten am Standort Jinshan in Schanghai/China werden erweitert. Neben der bereits existierenden Gelbanlage können von nun an auch bis zu 10.000 Tonnen Schwarzpigmente hergestellt werden

01.Feb 2011

85 Jahre Eisenoxid-Farbpigmente aus Krefeld-Uerdingen

Seit 85 Jahren setzen Bayferrox®-Eisenoxide aus Krefeld-Uerdingen rund um den Globus farbige Akzente. Seit dem Start der Produktion haben über 12 Millionen Tonnen der Qualitäts-Farbpigmente das Werk verlassen. Insbesondere die Rotpigmente, die im Laux-Prozess hergestellt werden, sind in ihrer Farbgebung und ihren Produkteigenschaften einzigartig.

04.May 2012

Neues Eisenoxid zur Entschwefelung von Biogas

LANXESS hat mit Bayoxide E 16 ein hochwirksames synthetisches Eisenoxid zur Reduzierung von Schwefelwasserstoff in Biogas entwickelt, das direkt in den Fermenter gegeben werden kann. Das neue Produkt ist eine kosteneffiziente Alternative zu herkömmlichen Entschwefelungsverfahren wie etwa dem Einsatz von Aktivkohle.

05.Sep 2012

LANXESS steigt in den deutschen Leitindex DAX auf

Der Arbeitskreis Aktienindizes der Deutschen Börse AG hat entschieden, die LANXESS AG in den deutschen Leitindex DAX 30 aufzunehmen. Der Spezialchemie-Konzern wird damit ab dem 24. September 2012 dem wichtigsten Börsenindex in Deutschland angehören. Der Schlusskurs der LANXESS Aktie lag am 5. September bei 60,00 Euro.

20.Nov 2012

1. Colored Concrete Works Award

LANXESS vergibt erstmalig den Colored Concrete Works Award. Er geht an den renommierten Architekten David Chipperfield fuer sein Projekt „Ciutat de la Justicia“ in Barcelona.

05.Dec 2012

Bayoxide von LANXESS fuer die Elektro-Mobilität

LANXESS hat eine Bandbreite von Eisenoxiden fuer die Herstellung von Kathoden fuer Lithiumionen-Batterien entwickelt.

01.Feb 2013

LANXESS is the first iron oxide producer to achieve SCS Recycled Content Certification

LANXESS pigments can contribute towards the content of recycled materials in a building. This can assist in gaining LEED certification and other green building initiative credits.  

04.Jul 2013

Baustart des modernsten Werkes fuer Eisenoxid-Pigmente in China

In Ningbo wurde mit dem Bau einer Hochtechnologieanlage fuer Eisenoxidrot-Pigmente begonnen.

22.Nov 2013

1. LANXESS Pigment Symposium

Unter dem Thema „Nachhaltige Technologie fuer eine saubere Umwelt“ veranstaltet LANXESS sein erstes Symposium ueber Pigmente.

01.Mar 2014

LANXESS behält SCS Zertifikat

LANXESS behält SCS Zertifikat und bleibt damit der einzige Eisenoxidhersteller weltweit der sich damit auszeichnen darf.

01.Apr 2014

Zachert wird Vorstandsvorsitzender

Matthias Zachert hat zum 1. April sein Amt als Vorstandsvorsitzender der LANXESS AG angetreten.

26.Feb 2015

2. Colored Concrete Works Award

LANXESS hat zum zweiten Mal den Colored Concrete Works Award an einen Architekten verliehen, der mit farbigem Beton Akzente gesetzt hat. Der Preis ging an Akihisa Hirata für seinen Entwurf des im März 2010 fertiggestellten Apartmentkomplexes „Alp“ in Akabane-Nishi, Tokio/Japan.

19.Nov 2015

2nd Pigments Symposium

LANXESS hat sein zweites „LANXESS Pigments Symposium“ veranstaltet. Unter dem Motto „The global pigments industry in transition – turning challenges into sustainable value creation“ bot IPG erneut weltweiten Experten und Anwendern eine Diskussionsplattform, um über aktuelle Entwicklungen und zukünftige Herausforderungen in der Pigmentindustrie zu informieren.

20.Nov 2015

LANXESS Ningbo Standorteröffnung

LANXESS eröffnet die weltweit modernste Produktionsanlage für anorganische Farbpigmente am Standort Ningbo, China. Hier werden zukünftig hochwertige BAYFERROX Eisenoxidrot-Pigmente nach einem besonders nachhaltigen Produktionsverfahren hergestellt.