Shanghai – China

Wachstum und ökologische Verantwortung

Die beiden LANXESS Standorte zur Produktion von anorganischen Pigmenten in Schanghai setzen Standards in Sachen Technologie und Nachhaltigkeit.

To view content you need flash player plugin. You can install last version flash player here

China steht heute mehr als je zuvor für Fortschritt, wirtschaftliches Wachstum und einen steigenden Qualitätsanspruch der Bevölkerung. Insbesondere letzterer spiegelt sich auch in der Herstellung und Verwendung immer hochwertigerer Produkte wieder. Für LANXESS Inorganic Pigments ist China aber nicht erst seit kurzem ein attraktiver Standort. Die hochwertigen Bayferrox®-Eisenoxid-Pigmente werden bereits seit 1996 in Schanghai im Stadtteil Taopu hergestellt. Die hier stehende Misch- und Mahlanlage zur Herstellung von anorganischen Farbpigmenten war die erste Produktionsstätte von LANXESS in China.

2008 hat LANXESS eine Produktionsanlage in Jinshan für die Herstellung von Gelbpigmenten akquiriert. Nur so war es möglich, die Unabhängigkeit in der Rohstoffversorgung und damit eine nachhaltige Produktion von Qualitätsprodukten sicher zu stellen. Intensive Verbesserungsmaßnahmen sowie ein systematischer Kapazitätsausbau waren notwendig, bis die Anlage in 2010 unter Volllast produzieren konnte. Heute ist der LANXESS Standort Jinshan die größte und modernste Produktionsstätte für Eisenoxid-Gelbpigmente in China. Sie verfügt über eine hochmoderne Abgasreinigungsanlage sowie state-of-the-art Abwasserbehandlungsprozesse, die mehrfach von den Überwachungsbehörden ausgezeichnet wurden.

2010 konnte LANXESS den Standort zusätzlich erweitern und neben der Gelbproduktion auch eine Anlage für die Herstellung hochwertiger Schwarzpigmente in Betrieb nehmen. Hier werden die blaustichigen und farbstarken Schwarztypen produziert, die im Weltmarkt auf eine ständig wachsende Nachfrage stoßen. Mit der zusätzlichen Anlage ist es somit möglich, unsere Kunden weltweit aus der modernsten Eisenoxid-Anlage in Asien heraus mit hochwertigen Bayferrox®-Pigmenten zu beliefern.

Wie alle Produktionsstandorte von LANXESS Inorganic Pigments sind auch die Anlagen in China ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert. Durch diese Zertifikate kann eine konsistent hohe Qualitäts-, Prozess- und Liefersicherheit sowie hohe Umweltstandards garantiert werden. Der Betrieb in Jinshan ist als einer der ersten in China mit einer hochmodernen Abwasserreinigungsanlage ausgestattet, die der industriellen Kläranlage des Industrieparks in Jinshan vorgeschaltet ist. Dank dieser Abwasserbehandlung in geschlossenen Kreisläufen fällt im Vergleich zu vielen anderen bestehenden Produktionsanlagen in der Region erheblich weniger Abwasser an.

Wirtschaftliches Wachstum und ökologische Verantwortungen gehen bei LANXESS Inorganic Pigments wie überall auf der Welt auch in China Hand in Hand.

lanxess-logo

Ihre Nachricht an LANXESS

* = Pflichtfeld