Globales Netzwerk

Weltweit in der Nähe der Kunden

Mit Produktionsstandorten auf fünf Kontinenten und weltweit über 1.500 Mitarbeitern ist LANXESS Inorganic Pigments weltweit in der Nähe der Kunden.

To view content you need flash player plugin. You can install last version flash player here

Über 375.000 Tonnen Eisenoxid- und Chromoxidpigmente werden an den Standorten in Deutschland, Brasilien und China produziert. Dieses globale Netzwerk wird durch zusätzliche Misch- und Mahlanlagen in Australien, China, Großbritannien, Spanien und den Vereinigten Staaten ergänzt. Damit ist LANXESS Inorganic Pigments einer der Weltmarktführer für die Produktion anorganischer Pigmente.

Erstklassige Pigmente „Made by LANXESS“ für Kunden in der ganzen Welt.

Ihren Ursprung haben die anorganischen Pigmente in Deutschland. LANXESS Inorganic Pigments ist es darüber hinaus erfolgreich gelungen, das Wissen und die jahrelange Erfahrung bei der Herstellung der Produkte auch in anderen Ländern fest zu etablieren.

Das globale Produktionsnetzwerk wird durch ein individuell ausgewähltes und ausgebildetes Distributions- und Servicenetzwerk ergänzt. In allen Ländern stehen LANXESS Mitarbeiter oder Vertriebspartner mit Rat und Unterstützung zur Verfügung. So ist LANXESS weltweit immer nah bei seinen Kunden, um deren Bedürfnissen optimal gerecht zu werden.

Weitere Informationen

Krefeld-Uerdingen – Deutschland

Krefeld-Uerdingen ist der mit Abstand weltweit größte Standort für die Produktion von anorganischen Eisen- und Chromoxidpigmenten

Porto Feliz – Brasilien

Der brasilianische Standort Porto Feliz setzt im gesamten LANXESS Unternehmen Standards

Shanghai – China

Die beiden LANXESS Standorte zur Produktion von anorganischen Pigmenten in Schanghai setzen Standards in Sachen Technologie und Nachhaltigkeit

lanxess-logo

Ihre Nachricht an LANXESS

* = Pflichtfeld