Case Studies

Rudapithecus, Felsőtelekes, Ungarn

Die Wiederbelebung einer vergessenen Region

Auf einem alten Minengelände bringt eine interessante Symbiose von Farbe und Architektur neues Leben in eine der unterentwickeltsten Regionen Ungarns: das Landschaftsmuseum „Rudapithecus Látványtár", das in der Region Felsotelekes an der Peripherie des Bezirks Borsod-Abaúj-Zemplén liegt.

Geplant von dem renommierten Architekten Zsolt Vasaros, nehmen die hoch aufragenden Monolithen aus rot eingefärbtem Beton mit ihrem eindrucksvollen, zeitlosen Erscheinungsbild den regionalen Charakter der alten Rudabánya-Eisenminen auf.

Die Idee hinter der Konstruktion wurzelt in der Entdeckung des „Rudapithecus", eines 6 –10 Millionen alten Hominiden, dessen Überreste im Jahr 1965 in der Mine gefunden wurden. Doch erst 2011 folgte die Entscheidung, diese Region wiederzubeleben – mit einem Ausstellungsgebäude, das das Habitat des Rudapithecus in Szene setzt.

Produkt

  • BAYFERROX® 130

    BAYFERROX® 130

    Bayferrox® 130 ist ein Eisenoxid-Rotpigment in Pulverform. Es kann zur Einfärbung unterschiedlichster Baumaterialien genutzt werden.