Technische Eisenoxide für die Wasserreinigung

Produkte der Linie Bayoxide® ermöglichen die Adsorption von Chemikalien und schädlichen Stoffen aus Wasser

Bayoxide® E33 ist bei LANXESS eines der Kernprodukte für die Wasseraufbereitung und -reinigung. Es wird in verschiedensten Anwendungen eingesetzt.

In zahlreichen Ländern der Welt ist die Versorgung mit sauberem Wasser ein großes Problem. Innovative Produkte von LANXESS helfen dabei, diesen Zustand zu beheben.

Der wohl häufigste und für LANXESS mengenmäßig größte Einsatz von Bayoxide® E33 findet in der Trinkwasseraufbereitung statt. Hier wird das in vielen Ländern im Grundwasser natürlich vorkommende Arsen durch Adsorption herausgefiltert, um so reines Trinkwasser zu erzeugen.

In Industrieabwässern, Prozesswässern oder in kontaminierten Grundwässern können weitaus höhere Arsenmengen vorkommen. Auch hier bietet Bayoxide® eine Lösung. Neben Arsen können auch andere Ionen, wie beispielsweise Phosphate, Antimon, Blei, Cadmium oder Vanadium aus den Abwässern herausgefiltert werden.
Aufgrund der möglichen Phosphatentfernung, wird diese Produktlinie auch in Aquarien, Fisch-, Garten- oder Schwimmteichen genutzt.

Das Global Competence Center Specialties berät Interessenten gerne hinsichtlich spezifischer Anwendungen und gibt zu den Produkten weitere Informationen.

Weitere Informationen

Produktsuche

Das passende Produkt finden Sie hier

Anwendung

Aquarien, Teiche

Aquarien, Teiche

Saubere Aquarien und klare Teiche

Trinkwasserbehandlung

Trinkwasserbehandlung

Sauberes Trinkwasser

Abwasserbehandlung

Abwasserbehandlung

Eisenoxide zur Reinigung von Abwasser

lanxess-logo

Ihre Nachricht an LANXESS

* = Pflichtfeld