Anwendungen

Ästhetische Gestaltung von Innenwänden

LANXESS Pigmente bieten ein breites Farbspektrum für die attraktive Gestaltung von Innenwänden

Im Vergleich zu Dispersionsfarben für Außenwände, sind die Ansprüche hinsichtlich Wetterstabilität bei Farben für Innenanstriche eher von untergeordneter Bedeutung. Die Frage der Lichtechtheit spielt aber auch bei dieser Art von Anstrichen eine Rolle, da auch Innenwände zeitweise intensivster Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Die Pigmente von LANXESS, die unter den Marken Bayferrox® und Colortherm® vermarktet werden sind lichtecht und sehr farbstabil, so dass eine langfristige Erhaltung des Farbtons gewährleistet ist. Darüber hinaus ermöglicht das hohe Deckvermögen der Pigmente bei entsprechender Pigmentierungshöhe der Farbe die Erreichung der gewünschten Farbe nach bereits einmaligem Anstrich.

Dispersionsfarben enthalten als "Lösungsmittel" im wesentlichen Wasser. Je nach Bindemitteltyp ist eine geringe Menge an Coaleszenzmitteln notwendig. Es gibt mittlerweile aber auch Systeme, die keine Coaleszenzmittel benötigen. Die sind daher nicht nur geruchsneutral, sondern auch umweltschonend. Sie lassen sich auf fast alle mineralischen Untergründe auftragen.

Neben den Qualitätsanforderungen an die Dispersionsfarbe spielt bei der Gestaltung von Lebensraum und der Farbgebung von Wänden der ästhetische Anspruch eine große Rolle. Beliebt für Wandanstriche sind Pastelltöne in verschiedenen Farben. Die Bayferrox®- und Colortherm®-Produktpalette bietet hierzu ein sehr breites Farbspektrum von Gelb über Orange, Rot, Grün, Braun bis Schwarz. Innerhalb dieser Farbreihen sind zahlreiche Farbnuancen verfügbar.

Das Global Competence Center Paint beantwortet gerne individuelle Kundenanfragen zu diesem Anwendungsbereich oder gibt weitere Informationen zu den LANXESS Pigmenten.