News

05. April 2016

Willkommen in den neuen Farbräumen

Mit New Red präsentiert LANXESS eine neue Generation von Eisenoxidpigmenten. Grundlage dafür ist ein völlig neu entwickeltes Produktionsverfahren, das in unserem neuen Standort in Ningbo, China eingesetzt wird. Der sogenannte „Ningbo Prozess“ stellt einen echten Innovationssprung dar und bietet besondere Vorteile in puncto Nachhaltigkeit und Pigmentqualität. Als Erweiterung unseres bewährten Bayferrox® Portfolios decken wir mit den New Red Pigmenten als einziges Unternehmen weltweit das volle Spektrum gelbstichiger Rottöne für hochwertige Farben und Lacke ab. Und mehr: Erstmals lassen sich mit dem neuen Verfahren auch Rotpigmente in bislang unerreichten Farbräumen herstellen.
AUF NEUEN WEGEN IM LAND DER ROTPIGMENTE Bislang konnte LANXESS mit dem Laux-Verfahren hochwertige Rotpigmente herstellen. Der -Prozess ist ein herausragendes Beispiel für effiziente und zugleich ressourcenschonende Eisenoxid-Produktion und wurde bereits vor rund 90 Jahren erstmals an unserem deutschen Standort in Krefeld angewendet. Das Farbspektrum im Bereich der besonders hellen, gelbstichigen Rottöne wird mit diesem Verfahren jedoch nicht vollständig abgedeckt. Unsere Antwort auf diese Herausforderung: die Entwicklung eines gänzlich neuen Prozesses, welcher wesentliche Vorteile gegenüber den traditionellen Penniman- und Copperas-Produktionsverfahren zur Herstellung von gelbstichigen Rotpigmenten bietet. Das Verfahren trägt den Namen „Ningbo Prozess“, benannt nach dem Standort unserer hochmodernen neuen Produktionsanlage an der chinesischen Ostküste.
DAS IST NEU AN NEW RED Mit den New Red Pigmenten definiert LANXESS die Möglichkeiten Eisenoxid-basierter Farben und Lacke neu. Neben den klassischen Farbbereichen der Penniman- und Copperas-Typen umfasst das Sortiment auch Pigmente mit höheren Rot- und Gelb-Anteilen als alle derzeit kommerziell verfügbaren Eisenoxid-Rotpigmente. Ermöglicht wird dies durch die innovative Ningbo-Prozesstechnologie. Diese umfasst den Einsatz ausgewählter Rohstoffe, eine exakt kontrollierte Prozessführung der Pigment-Aufbaureaktion aus einem Keim mit exakt definierter Teilchenstruktur, sowie eine veränderte Pigmentsynthese. Folgen Sie uns auf LinkedIn: 

https://www.linkedin.com/company/lanxess-inorganic-pigments

und erfahren Sie mehr über New Red sowie die dahinter stehende Technologie.