News

03. November 2017

Jetzt verfügbar - Bayferrox® New Reds

Bei LANXESS streben wir danach, sogar das größte Produktportfolio auf dem Markt noch zu verbessern! Dank unserer NEW RED-Pigmentreihe der Marke Bayferrox® bieten wir nun das gesamte Spektrum an roten Eisenoxiden für qualitativ hochwertige Farben- und Lackanwendungen an.

Als One-Stop-Lieferant setzt LANXESS einen neuen Maßstab. Von deutlich blaustichigen bis hin zu unseren neuen besonders hellen, gelbstichigen Rotpigmenten – wir liefern eine komplette Lösung für die Verbraucher von roten Eisenoxiden.

Möglich wurde dies durch die Entwicklung unserer NEW RED Pigmente. Alle Produkte innerhalb dieser Bayferrox® 500-Reihe werden ausschließlich mit dem Ningbo-Prozess® hergestellt, der auf patentierter Technologie basiert und erstmals an unserem Produktionsstandort im chinesischen Ningbo angewandt wird. Dieser moderne Produktionsprozess ermöglicht nicht nur für eine erhebliche Erweiterung unseres Produktangebots, sondern bietet auch einzigartige Vorteile für führende Farben- und Lackhersteller.

  • Überprüfbare Konformität mit höchsten Umweltstandards, z. B. im Hinblick auf Wasseraufbereitung, Abgasreinigung und Energieverbrauch 
  • Gleichbleibend hohe Qualität, entsprechend dem weltweiten Bayferrox®-Standard
  • Ausreichende Produktionskapazität für ein hohes Maß an weltweiter Liefersicherheit

Als Ergänzung zum klassischen Laux-Prozess – den LANXESS seit über 90 Jahren an seinem Standort in Krefeld-Uerdingen einsetzt – rundet der Ningbo-Prozess® das bestehende Portfolio mit einzigartigen Rotpigmenten im gelbstichigen und mittleren Farbraum ab.

Herausragende Produkteigenschaften erfüllen die hohen Anforderungen der Lackindustrie

Die Bayferrox® 500-Reihe für Farben- und Lackanwendungen bietet eine Vielzahl von Rottönen mit sehr engen Farbspezifikationen und außergewöhnlichen Produktmerkmalen. Umfangreiche Testläufe bestätigen, dass die New Red-Pigmente den hohen Standards der Marke Bayferrox entsprechen:

  • Hohe Chromazität und Farbstärke
  • Effektive Mahlung ermöglicht leichte Dispergierbarkeit selbst bei geringem Scherenergieeintrag
  • Optimale Viskosität auch bei hoher Pigmentkonzentrationen 
  • Leichte Anlagerung von oberflächenaktiven Substanzen an die Pigmentoberfläche ermöglicht eine optimale Langzeitstabilität des Lacksystems, da die Neigung zur Sedimentation deutlich verringert wird. 
  • Gute und homogene Einarbeitung der Pigmente in das Lacksystem sorgt in Kombination mit geeigneten Bindemitteln für einen stabilen Glanz bei niedriger Trübung
  • Ausgezeichnete Verträglichkeit mit Formulierungsinhaltsstoffen wie Füllstoffen, Extendern und Harzbindemitteln

Folgen Sie unserer New Red-Seite auf LinkedIn:

https://www.linkedin.com/company/lanxess-inorganic-pigments

und erfahren Sie mehr über New Red sowie die dahinter stehende Technologie.