News

14. Juni 2011

Bester Lieferant von Eisenoxid-Farbpigmenten

LANXESS in Brasilien ausgezeichnet:

Auch erster Platz für Anzeigenkampagne „Nachhaltigkeit aus Prinzip“

Leverkusen -

Wie in den vergangenen Jahren ist die Business Unit Inorganic Pigments von LANXESS kürzlich in Brasilien von der renommierten Fachzeitschrift „Paint & Pintura“ wieder als bester Lieferant von Eisenoxid-Farbpigmenten ausgezeichnet worden. „Dieser Preis hat für uns eine überragende Bedeutung. Denn er zeigt uns, dass wir uns von unseren Wettbewerbern im Wachstumsland Brasilien durch hocheffiziente Herstellungsverfahren, eine herausragende Qualität, ständige Produktinnovationen und ein hohes Umweltschutzniveau deutlich absetzen konnten“, erklärte Lothar Schwarz, Vertriebs- und Marketingleiter der Business Unit LANXESS Inorganic Pigments in Lateinamerika.

Erstmals gewann LANXESS auch den ersten Preis in der Kategorie „Best Advertising 2010“. Prämiert wurde die Anzeigenkampagne „LANXESS Inorganic Pigments – Nachhaltigkeit aus Prinzip“. In dieser Anzeigenserie kommuniziert die Business Unit zwölf Prinzipien, mit denen sie im Rahmen einer Selbstverpflichtung eine umweltfreundliche, rohstoff- und ressourcenschonende, energieeffiziente und sichere Herstellung von Eisenoxid-Farbpigmenten verwirklicht hat. „Mit der Werbekampagne können wir in Brasilien und über dessen Grenzen hinaus unser Image als nachhaltig wirtschaftendes Unternehmen erfolgreich festigen und stärken, was auch die Juroren überzeugt hat“, so Jörg Hellwig, Leiter des weltweiten Geschäfts von LANXESS Inorganic Pigments. Wie nachhaltig LANXESS etwa mit Rohstoffen umgeht, zeigt das Beispiel der Eisenoxid-Produktion im brasilianischen Porto Feliz. Dort kommen im standorteigenen Kraftwerk Zuckerrohrabfälle (Bagasse) als Energieträger zum Einsatz. Die Energie für den Standort wird dadurch komplett CO2-neutral erzeugt.

Die von „Paint & Pintura“ jährlich verliehenen Preise haben in Brasilien und seinen Nachbarstaaten ein sehr hohes Renommee und werden in der südamerikanischen Farb- und Beschichtungsindustrie gern mit dem „Oskar“ verglichen. 

LANXESS ist ein führender Spezialchemie-Konzern, der 2010 einen Umsatz von 7,1 Milliarden Euro erzielte und aktuell rund 15.500 Mitarbeiter in 30 Ländern beschäftigt. Das Unternehmen ist derzeit an 46 Produktionsstandorten weltweit präsent. Das Kerngeschäft von LANXESS bilden Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Kunststoffen, Kautschuken, Zwischenprodukten und Spezialchemikalien.